Freitag, 04. Dezember 2020
Start Blog

TÜV AUSTRIA Kompetenzzentrum in St. Johann im Pongau

In St. Johann im Pongau (Industriestraße 43) etablierte die TÜV AUSTRIA Group ein Kompetenzzentrum der Aufzugs-, Seilbahn- und Umwelttechnik.
In St. Johann im Pongau (Industriestraße 43) etablierte die TÜV AUSTRIA Group ein Kompetenzzentrum der Aufzugs-, Seilbahn- und Umwelttechnik.

 „Die Bündelung dieser Kompetenzen in der Industriestraße 43 in St. Johann im Pongau ist strategisch sehr wertvoll, da sich die vielfältigen Dienstleistungen des TÜV AUSTRIA im Bereich Wasser- und Bodenschutz, Aufzugstechnik und Seilbahntechnik perfekt ergänzen“, führt Thomas Fleischanderl, Leiter der TÜV AUSTRIA Business Unit Umweltschutz und Geschäftsführer Moser Wasser, näher aus.

Die Leistungen des TÜV AUSTRIA im Bereich Wasser reichen von der Erkundung, Erschließung und Bilanzierung über die Ver- und Entsorgung bis zur Wasserhygiene und Bodenproben.

Mehr drin für Seilbahnplanungsbüros, Errichter und Betreiber. Mit vernetzten Lösungsangeboten des TÜV AUSTRIA

Bei den für den tourismuswirtschaftlich ausgesprochen wertvollen Seilbahnanlagen ist der wichtigste Faktor selbstverständlich die Sicherheit der Gäste. Wiederkehrende Prüfungen durch die Experten der TÜV AUSTRIA-Seilbahntechnik sorgen ganzjährig für eine Risikominimierung sämtlicher Berg- und Talfahrten. Hierbei erfolgen zahlreiche Überprüfungen: von der Funktion der Türmechanismen der Kabinen über Magnetinduktive Prüfung der Seile bis hin zu Restlebensdauerberechnungen.

Die Kernkompetenzen des TÜV AUSTRIA im Bereich Seilbahntechnik umfassen:

  • Wiederkehrende Prüfung gemäß Seilbahnüberprüfungsverordnung 2013 (alle 5 Jahre)
  • Zertifizierung von Sicherheitsbauteilen und Teilsystemen
    • Seilen und Seilverbindungen
    • Antrieben und Bremsen
    • Mechanischen und elektrotechnischen Einrichtungen
    • Fahrzeugen und Bergeeinrichtungen

Als Notifizierte Stelle trägt der TÜV AUSTRIA neben seinen Prüfdienstleistungen damit entscheidend zum sicheren Betrieb einer Seilbahn bei.

Diese Kernkompetenzen der TÜV AUSTRIA Seilbahntechnik werden mit vernetzten Lösungsangeboten der TÜV AUSTRIA Group im Sinne einer Rund-um-Betreuung für Kunden ergänzt:

  • Werkstofftechnik: zerstörungsfreie Prüfungen, Kraftmessungen, Restlebensdauerberechnungen
  • Elektrotechnik: Messungen an Hoch- und Niederspannungsanlagen, ÖVE-Prüfungen bei Seilbahngebäuden (z.B. in Restaurants, Shops oder bei Kassen)
  • Brandschutz: Bei Neu- und Umbauten von Anlagen führt TÜV AUSTRIA Sicherheitsanalysen durch und gibt brandschutztechnische Stellungnahmen ab
  • IT- und Datensicherheit: Sicherheit und Wert von Informationen, Cyber Security, Cloud & Compliance, Zertifizierungen und Schulungen
  • Unterweisung, Aus- & Weiterbildung: Arbeitssicherheit, Brandschutz
  • Aufzüge oder Fahrtreppen
  • Automatische Türen, Tore,Kräne

[APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Was viele nicht wissen: Der Maulwurf ist ein Nutztier. Er frisst Schädlinge und vertreibt Wühlmäuse.

Maulwurf im Garten: So vertreiben Sie ihn mit Hausmittel

Auch wenn Gartenliebhaber in der Regel Tierfreunde sind – den liebevoll gepflegten Garten mit etlichen Pflanzen, Bäumen und Sträuchern durch einen Maulwurf im Garten...
Farben beeinflussen uns mehr als wir glauben und können bestimmte Emotionen wecken.

Wirkung von Farben auf die Psyche: So reagieren wir Menschen

Kreative Entfaltung beim Wandanstrich in den eigenen vier Wänden ist Gang und Gäbe. Doch nicht jede Farbe passt in jedes Zimmer. Wir reagieren höchst...
Egal ob Zaun, Blickschutz oder Carport: Pfosten verankern ist das Um und Auf und gewährleistet entsprechende Standsicherheit.

Pfostenverankerung: Diese Möglichkeiten gibt es für gute Standsicherheit

Ob Hecke, Zaun oder Mauer: Es gibt unzählige Möglichkeiten zur Einfriedung, um eine Grundstücksbegrenzung zu realisieren. Genauso verhält es sich mit der Verankerung dieser...
Bei einer Sandfilteranlagen für den Pool wird das Beckenwasser durch Quarzsand gefiltert.

Pool mit Sandfilteranlage: Diese Dinge müssen Sie wissen

Die Filteranlage des Pools ist das Herzstück des Schwimmbeckens. Sie reinigt das Poolwasser und versorgt das Becken mit gefiltertem, sauberem Wasser. Die gängigsten Filteranlagen...
Die Kosten für das Austauschen der Heizkörper unterscheiden sich je nach Typ des Heizkörpers.

Heizkörper austauschen: Welche Kosten kommen auf mich zu?

Nach etwa 15 Jahren muss man die altgedienten Heizkörper in der Regel erneuern. Generell ist es ratsam, beim Wechsel des Heizsystems auch gleich die...
Mit der Verwendung verschiedener Badezimmer-Materialien können Sie Ihre Nasszelle in Szene setzen.

Badezimmergestaltung: Die Materialen für Ihr Traumbad

Wer an das Bad denkt, denkt vermutlich an kahle Fliesen, weiße Wände und einen neutralen Eindruck – einen reinen Nutzraum eben. Das muss aber...