Sonntag, 29. November 2020
Start Blog

Trockenbauwand: Diese Kosten kommen auf Sie zu

Die Kosten für eine Trockenbauwand setzen sich aus den Materialkosten und dem Arbeitsaufwand zusammen.
Die Kosten für eine Trockenbauwand setzen sich aus den Materialkosten und dem Arbeitsaufwand zusammen.

Beim Innenausbau gehört der Trockenbau zum Standard: Vor allem, wenn auf einfache und schnelle Art und Weise Wände hochgezogen werden sollen. Doch welche Kosten kommen bei einer Trockenbauwand wirklich auf den Bauherren zu?

Das ist im Vorhinein nicht immer klar. Hier bieten wir Ihnen deshalb einen praktischen Überblick, damit Sie bereits vor dem Kauf wissen, was in etwa auf Sie zukommt.

Mehr zum Thema Trockenbauplatten:

Trockenbauplatten: Die gängigen Materialien im Überblick

Mineraldämmplatten: Eine Lösung für die Innendämmung?

Warum eine Trockenbauwand?

Die vergleichsweise geringen Kosten für eine Trockenbauwand sind natürlich ein großer Faktor, warum sich Bauherren für das praktische Material entscheiden. Eine Trockenbauwand bringt allerdings noch weitere Vorteile mit sich:

  • Zur Montage sind keine schweren Gerätschaften erforderlich
  • Keine Feuchtigkeit während des Bauprozesses
  • Besonders flexible Umsetzung von Anforderungen bezüglich Raumgestaltung, Dämmung, Installationen
  • Flexbilität rund um das Verputzen, Tapezieren und Streichen
  • Änderungen im Nachhinein prinzipiell mit überschaubarem Aufwand möglich

Kosten für Trockenbauwand

Für eine Trockenbauwand bieten Fachbetriebe oft Pauschalpreise an. Diese bewegen sich üblicherweise im Bereich zwischen 50 und 70 Euro pro Quadratmeter. Eine Trockenbauwand von 10 Quadratmeter zu einem Preis von 50 Euro je Quadratmeter würde also Kosten von 500 Euro ergeben.

Preisunterschiede ergeben sich unter Anderem dadurch, ob es sich um eine einfache oder zweifache Trennwand handelt. Eine einfache liegt bei rund 40 bis 60 Euro pro Quadratmeter, eine zweifache Trennwand schlägt mit etwa 45 bis 70 Euro pro Quadratmeter zu Buche.

Wie viel kostet eine Trennwand?

Das “Skelett” der Trennwand ist ein Ständerwerk aus Metall oder Holz. Für ein Metall-Ständerwerk benötigt man UW-Profile für Boden und Decke. Der Preis hierfür liegt bei etwa 1,80 bis 2 Euro pro Laufmeter. Die CW-Profile, die man für die Befestitung an der Wand benötigt, kosten rund 2,50 Euro pro Laufmeter.

Wie die Montage einer Trockenbauwand visuell veranschaulicht von Statten geht, zeigt Ihnen das folgende Video von HORNBACH:

Was ist eine Rigipsplatte?

Bei einer Rigipsplatte handelt es sich um eine Gipskartonplatte, die in ihrem Kern aus Gips besteht, aber beidseitig kaschiert ist. Nicht zu verwechseln sind die Rigipsplatten jedoch mit den stärkeren Gipsfaserplatten, welche aus Zellulose und Gips bestehen.

Bei Rigips handelt es sich um die bekannteste und älteste Marke für diese Platten, weshalb der Markenname oft umgangssprachlich mit dem Material gleichgesetzt wird.

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Richtiges Lüften sorgt für gutes Raumklima und trägt damit zu unserem Wohlbefinden bei.

Richtig lüften im Überblick: So garantieren Sie Wohngesundheit

Ob im Fernsehen, im Radio oder in der Zeitung: Ständig heißt es: "Richtig lüften!" Doch wer kann auf Anhieb wirklich etwas damit anfangen? Wie...
Es gibt verschiedenste Typen für das Fundament beim Haus. Bei der richtigen Auswahl sollten sie unbedingt einen Fachmann zu Rate ziehen.

Das Fundament beim Haus: Die Basis der Errichtung des Eigenheims

Jedes gute Haus steht und fällt mit dem Fundament. Um spätere, unangenehme Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie der Hausbau-Gründung deshalb besondere Aufmerksamkeit widmen. Unter der...
Poufs und Sitzsäcke liegen voll im Trend. Im Bild: Eine Kombination aus der RETROit Cobana Linie des dänischen Herstellers SACKit.

Moderne Hocker, Sitzkissen & Co: Was können trendige Designermöbel?

In den letzten Jahren haben es viele verschiedene Designermöbel auf den Markt geschafft, die der Kreativität beim Einrichten des Wohnzimmers einen enormen Spielraum lassen....
Endlich hält der beliebte Öko-Baustoff Lehm auch im Trockenbau Einzug.

Lehmbauplatten: Eine Lösung für Wand- und Deckenverkleidung?

Lehm ist mehr als nur ein ökologisch wertvoller Baustoff. Er weist darüber hinaus eine gute Energiebilanz auf und kann auch mit wohngesundheitlichen Vorteilen punkten....
Ein Spiegelschrank im Bad spart Platz und bieten praktischen Stauraum.

Spiegelschrank im Bad: Worauf muss ich hier achten?

Ein Spiegelschrank im Bad spart Platz und bietet praktischen Stauraum für jegliche Badutensilien. Mit einem Spiegelschrank benötigen Sie keinen seperaten Spiegel, der an der...
Eine gute Wärmedämmung spart nicht nur Energiekosten, sondern kann auch die klimatischen Bedingungen im Inneren des Hauses verbessern.

Thermische Sanierung: So klappt das auch bei Altbauten

Teil einer Sanierung ist in der Regel auch oft eine thermische Sanierung, die sowohl die innere, als auch die äußere Wärmedämmung eines Gebäudes umfasst....