Sonntag, 29. November 2020
Start Blog

Trendwende nach Lockdown – Kreditvergabe wird strenger

Reinhold Baudisch, Gründer und Geschäftsführer durchblicker.at
Reinhold Baudisch, Gründer und Geschäftsführer durchblicker.at

durchblicker.at analysiert den Einfluss der Pandemie auf das Verhalten der Banken bei der Kreditvergabe. Mit leichter Verzögerung zeigen sich erste Corona-Auswirkungen und weisen auf eine Trendwende hin. Die Kreditzusage unterliegt härteren Restriktionen. Vor allem Selbständige bekommen derzeit nur schwer einen Kredit.

Die Finanzierungskosten für Immobilien befinden sich seit Jahren auf Talfahrt und eine Kreditzusage bekamen Interessierte relativ leicht. Jetzt zeigt sich als unmittelbare Konsequenz der Corona-Krise eine klare Trendwende: Während das Zinsniveau mittlerweile annähernd auf Vor-Corona-Level ist, hat sich die Ablehnungsquote deutlich erhöht. Nach den Erfahrungen des Online-Vergleichsportals durchblicker.at legen die Banken in der Bonitätsbewertung bei Kreditanträgen aktuell besonders strenge Maßstäbe an. Beispielsweise für Selbstständige bzw. Ein-Personen-Unternehmen ist es im Augenblick deutlich schwieriger, einen Immobilienkredit zu bekommen. Auch Personen in Kurzarbeit, in einem befristeten Dienstverhältnis oder jene, die kürzer als sechs Monate angestellt sind – selbst wenn der Partner regulär beschäftigt ist – werden häufiger abgelehnt. Dasselbe gilt für eine Eigenmittelquote von weniger als 10 bis 20 Prozent.

„Vor der Krise war vor allem das Gesamtbild entscheidend“, erklärt Reinhold Baudisch, Geschäftsführer von durchblicker.at. „Jetzt bemerken unsere Finanzierungsexperten, dass sich die Genehmigungsrichtlinien der Banken teilweise verschärft haben. Kreditanfragen werden aktuell deutlich häufiger abgelehnt.“

Risikoprofile im Vergleich

Bei folgenden Risikoprofilen wäre die Finanzierungswahrscheinlichkeit vor Corona deutlich höher gewesen.

Beispiel: Wohnungskauf in Wien, Kaufpreis € 300.000,-

  • Ehepaar, beide in Kurzarbeit – Absage wahrscheinlich
  • Ehepaar, eine/r in Kurzarbeit, andere/r in Karenz – Absage wahrscheinlich
  • Paar, eine/r arbeitslos, andere/r angestellt 2.500 € netto, keine Eigenmittel-Absage wahrscheinlich
  • Single, Selbständige/r seit 2019 – Absage wahrscheinlich (ausgenommen Rechtsanwälte, Notare)

Unterschiedliche Maßstäbe bei unterschiedlichen Anbietern

Aus der Analyse von durchblicker.at geht ebenfalls hervor, dass es große Unterschiede zwischen den einzelnen Kreditinstituten gibt – manche zeigen sich deutlich toleranter. „Wer auf der Suche nach der passenden Immobilienfinanzierung ist, sollte auf jeden Fall mehrere Optionen ausprobieren und Preise vergleichen“, so Baudisch weiter: „Mit unserem Online-Vergleichsrechner geben wir als erster in Österreich auf Knopfdruck einen individuellen und unabhängigen Überblick über die besten verfügbaren Konditionen am Markt. Außerdem bieten wir kostenlose Beratung durch unsere Finanzierungsexperten und holen von den Banken dann konkrete Angebote ein. Dabei zeigt sich deutlich, bei welchen Banken die Chancen auf einen Kredit derzeit günstiger stehen. Mit dieser Erfahrung können wir unseren Kunden den einen oder anderen Weg sparen.“

Tool zur Entscheidung über Wohnbaufinanzierung

Um Konsumentinnen und Konsumenten auch im diffizilen Segment der Wohnbaufinanzierung einen schnellen unkomplizierten Marktvergleich zu ermöglichen, brachte durchblicker.at Ende 2019 den ersten heimischen bankenübergreifenden Online-Kreditrechner zur Berechnung von Wohnbaufinanzierungen auf den Markt. Auf durchblicker.at/immobilienfinanzierung erhalten Konsumentinnen und Konsumenten kostenlos das für sie individuell passende Kredit-Angebot aus insgesamt mehr als 60 heimischen Banken und Bausparkassen. Das Besondere daran: Der Rechner berücksichtigt nicht nur die individuelle Finanzierungssituation des Kreditnehmers inkl. diverser Finanzierungsnebenkosten, sondern auch die Wahrscheinlichkeit der tatsächlichen Finanzierungszusage durch die Bank.

Über durchblicker.at
durchblicker.at ist Österreichs unabhängiges Online-Tarifvergleichsportal. Aktuell bietet durchblicker.at 27 Tarifvergleiche für Versicherungen, Telekommunikation, Strom und Gas, sowie traditionelle Finanzprodukte wie Kredite, Girokonten und Sparzinsen. Mit den bedienungsfreundlichen Vergleichsrechnern finden Konsumentinnen und Konsumenten in diesen Bereichen Top-Angebote ohne Feilschen, können einfach und schnell online abschließen und so mehrere Tausende Euro jährlich sparen. Dazu bietet durchblicker.at kostenlose Beratung und unterstützt beim Wechsel zu einem günstigeren Anbieter.

Aktuell beschäftigt das Start-up mit Sitz in Wien über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Partner von durchblicker.at sind Global 2000, klimaaktiv, die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie topprodukte.at, ein Service von klimaaktiv. Weitere Informationen unter www.durchblicker.at

Weitere Informationen unter www.durchblicker.at

[APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Beim Streichen von Stuck ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Stuck streichen: Darauf sollten Sie bei der Arbeit unbedingt achten

Stuck zu streichen ist weder schnell erledigt, noch sonderlich einfach. Eine ruhige Hand, viel Geduld und ein genaues Auge sind notwendig, wenn Sie Stuck...
Die Auswahl an Materialien bei Möbel im Garten ist vielfältig. Oft werden auch verschiedene Materialien kombiniert.

Möbel für den Garten: Aus diesen Materialien können Sie wählen

Bei der Möblierung der Terrasse beziehungsweise des Gartens geht es nicht nur um die Wahl der Möbel, sondern auch um die Suche nach einem...
Bei der Kräutergarten-Gestaltung gibt es unzählige Möglichkeiten.

Einen Kräutergarten anlegen: Das Superfood im eigenen Garten

Frische Kräuter sind nicht nur lecker und verfeinern jede Speise, sie stecken auch voll wertvoller Inhaltsstoffe. Da liegt es nahe, wenn Sie einen eigenen...
Setzungsrisse am Haus? Hier ist der Fachmann gefragt – sonst könnte ein größerer Schaden drohen.

Setzungsrisse am Haus: Diese Kosten kommen auf Sie zu

Risse, die nicht nur den äußerlichen Putz sondern auch den Putzgrund betreffen, sollte man auf keinen Fall unbeachtet lassen. Wenn es darum geht, Setzungsrisse...
Fenster im Haus: Holz oder Aluminium sind besonders langlebig.

Fenster im Haus: Was sie vor dem Kauf unbedingt wissen sollten

Die Wahl der richtigen Fenster sollten Sie Fenster im Haus keineswegs vernachlässigen. Sie bilden nicht nur eine wichtige Verbindung der eigenen vier Wände nach...
Klinkerfassade sanieren: Welche Kosten hier entstehen, ist nicht immer genau vorherzusagen.

Klinkerfassade sanieren: Welche Kosten entstehen?

Eine Klinkerfassade soll nicht nur beständig und dauerhaft nach Außen in Erscheinung treten: Sie soll es auch sein und bleiben. Um das zu gewährleisten,...