fbpx
Mittwoch, 23. September 2020
Start Blog

Straßenerhaltung und Instandsetzung mit CO2-Einsparung ist kein Widerspruch

Emissionsfrei und energiesparend: VIALIT REaktivAsphalt wird kalt eingebracht und ist zu 100 % lösemittelfrei.
Emissionsfrei und energiesparend: VIALIT REaktivAsphalt wird kalt eingebracht und ist zu 100 % lösemittelfrei.

Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Planung und beim bedachten Umgang mit unseren Ressourcen. Wir alle sind auf Straßen und somit auf Rohölprodukte angewiesen. Was aber kann man im Bereich Straßenbau tun, um einen Beitrag zu den globalen Klimazielen zu leisten? Welche Möglichkeiten der CO2-Einsparung gibt es? Wie so oft beginnt auch hier der Umweltschutz bei der Pflege des Bestandes.

Wir können verantwortungsvoll mit unseren Ressourcen umgehen, indem wir die Sanierung bestehender Verkehrsflächen gegenüber einem Abriss und Neubau grundsätzlich immer vorziehen, wo der Bestand es zulässt“, empfiehlt Wilfried Schinnerl von der Unternehmensgruppe VIALIT. Das oberösterreichische Familienunternehmen entwickelt seit 30 Jahren Asphaltprodukte zur ökologischen und wirtschaftlich nachhaltigen Straßeninstandsetzung und -erhaltung.

Aktiver Umweltschutz im Straßenbau – JETZT!

Mit der Patentanmeldung für den sogenannten RapsAsphalt zeigte das Unternehmen VIALIT bereits 1994, dass fossile durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt werden können. Für das Unternehmen selbst war das der Grundstein zur steten Weiterentwicklung von Produktrezepturen und Bauverfahren, die einen Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasen leisten. Je nach Einsatzbereich bietet die VIALIT-Gruppe heute Asphalt-Produkte der Marke REaktiv sowie Bitumenemulsionen an, deren Rezepturen auf nachwachsenden Rohstoffen basieren, absolut lösungsmittelfrei sind und kalt verarbeitet werden.

Die Aktivierung des Aushärtungsprozesses bei den Asphalt-Produkten erfolgt auf einfachste Weise durch Wasserzugabe vor dem Verdichten. So erzeugt auch der Einbau keine Emissionen und kann sogar bei niedrigen Temperaturen im Herbst oder Frühjahr erfolgen.

Bei fachgerechter Ausführung werden Schadstellen und Asphaltflächen energieschonender und dauerhafter saniert als mit herkömmlichen Heißmischverfahren. Je nach Größe des kommunalen Straßennetzes ermöglicht die Erhaltung und Instandsetzung von Straßen mit Produkten aus dem Hause VIALIT den Gemeinden, ihren individuellen Beitrag zur Erreichung der globalen Klimaziele zu erhöhen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.vialit.at.

Kommunalmesse Innsbruck – die innovative Fachmesse für die kommunale Welt

Klima. Wirtschaft. Gemeinde.
Besuchen Sie uns von 18. bis 19. Juni 2020 am Stand A142 auf der Kommunalmesse in Innsbruck und lassen Sie sich zu unseren umweltschonenden Produkten und Verfahren in der Straßenerhaltung beraten. Gemeinsam Klima gestalten! [APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Fertigbausatz, Eigenbau oder doch lieber vom Fachmann? Diese Frage stellt sich, wenn ein Gartenhaus gebaut werden soll.

Das Gartenhaus selber bauen oder doch lieber fertig vom Baumarkt?

Ob Bausatz oder selbst konzipiert: Ein Gartenhaus als Rückzugsort im eigenen Grün ist wohl der Traum jedes Gartenbesitzers. Die Varianten und Möglichkeiten sind endlos:...
Endlich hält der beliebte Öko-Baustoff Lehm auch im Trockenbau Einzug.

Lehmbauplatten: Eine Lösung für Wand- und Deckenverkleidung?

Lehm ist mehr als nur ein ökologisch wertvoller Baustoff. Er weist darüber hinaus eine gute Energiebilanz auf und kann auch mit wohngesundheitlichen Vorteilen punkten....
Verzichten Sie im Schlafzimmer auf grelle Farben. Setzen Sie vielmehr auf helle Rosatöne oder Erdfarben.

Einrichtungsideen fürs Schlafzimmer: Ruhe und Erholung garantiert

Jeder Mensch verbringt ungefähr ein Drittel seines Lebens wo? Ja, im Bett! Und zwar beim Schlafen. Umso wichtiger ist es deshalb, das Schlafzimmer auch...
Bietet Sparpotential durch Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung: Das Blockheizkraftwerk (BHKW).

Blockheizkraftwerk: Damit erzeugen Sie Strom und Wärme selbst

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) produziert Strom und Wärme für Heizung und Warmwasser. Verglichen mit der Stromproduktion in Kraftwerken besitzt diese Form der Energieumwandlung einen riesigen...
Die Kosten für eine Trockenmauer sind aufgrund der naturbelassenen Steine nicht immer leicht abzuschätzen.

Trockenmauer bauen: Diese Kosten kommen auf Sie zu

Die Trockenmauer hat es besonders den Fans von Naturgärten angetan. Ziel ist es, den Garten so naturbelassen wie möglich zu gestalten. Ein Bestandteil dieser...
Für den Sichtschutz aus Holz verwendet man besonders gerne Douglasie oder Lärche.

Sichtschutz aus Holz: Das müssen Sie vor dem Kauf beachten

Ein Sichtschutz im Garten verhindert nicht nur ungewünschte Blicke von Nachbarn und Passanten, sondern hält auch Wind, Staub und Lärm vom Eindringen ab. Ein...