Sonntag, 17. Januar 2021
Start Blog

Sicherheit vom Gebäudestillstand bis zum Wiederhochfahren

Im Bild: Stefan Pfefferer, TÜV AUSTRIA Business Unit Leiter Real Estate Management.
Im Bild: Stefan Pfefferer, TÜV AUSTRIA Business Unit Leiter Real Estate Management.

Home-Office und eingeschränkte Produktionsmöglichkeiten lassen zurzeit viele Bürogebäude und Betriebsanlagen nahezu leer stehen. In dem durch COVID-19 verursachten Zwangsstillstand bedürfen Gebäude und Anlagen jedoch weiterhin einer entsprechenden Betreuung – von regelmäßigen Reinigungsmaßnahmen bis zur Lüftung.

Die Außer-Betrieb-Situation eignet sich zudem Instandhaltungsarbeiten oder infrastrukturelle Maßnahmen jetzt vorzunehmen, um nach der Wieder-Inbetriebsetzung den Blick wieder ausschließlich auf das eigene Kerngeschäft richten zu können.

Gebäude- und Anlagenchecks bei Betriebsstillstand sichern einen erfolgreichen Neustart

Stefan Pfefferer, Business Unit-Leiter Real Estate Management, hat den TÜV AUSTRIA als Komplettdienstleister in den Bereichen Bautechnik, Brandschutz, Objektsicherheit, Facility Management, IT-Sicherheit und Datenschutz, Aufzugstechnik, Trinkwasser- und Luftraumhygiene für Unternehmen positioniert. „Als 360-Grad-Real-Estate-Partner liefern wir vom Stillstand bis zum Hochfahren von Gebäuden und Anlagen die passenden Konzepte. Mit einem Ziel: Den entscheidenden Beitrag zu Qualität, Wirtschaftlichkeit und vor allem Sicherheit zu leisten.“

Die unabhängigen Prüfungen, Bewertungen, Befundungen und Checks des TÜV AUSTRIA bilden dafür wichtige Entscheidungshilfen für anstehende Arbeiten und Investitionen.

Stefan Pfefferer: „Die Verbundlösungen des TÜV AUSTRIA, immer auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt, liefern unseren Kunden den entscheidenden Mehrwert nach der Krise wieder rasch und vor allem sicher voll durchstarten zu können.“ [APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Bäume im Garten spenden nicht nur Schatten, sondern schützen mitunter auch vor neugierigen Blicken und sind gleichzeitig Gestaltungselement im Hausgarten.

Gartenbäume: Diese Baumarten sind besonders beliebt

Bäume im Hausgarten sind nicht nur Schattenspender und Blickfang. Für eine harmonische Gestaltung des Gartens sind sie nahezu unverzichtbar. Die Entscheidung, welcher Baum es...
Bei Pflaster haben sie grundsätzlich die Auswahl zwischen Naturstein und Beton.

Pflaster im Garten verlegen: Das sollten Sie darüber wissen

Pflaster im Garten zu verlegen verleiht dem Garten einen individuellen Charakter. Ob als Belag für den Gartenweg oder die Terrasse: Die Befestigung aus Beton...
Luft im Heizungssystem verursacht nicht nur unangenehme Geräusche, sondern auch höhere Heizkosten. Daher sollten Sie regelmäßig die Heizkörper entlüften.

Heizkörper richtig entlüften: Schluss mit Glucker-Geräuschen

Das Heizkörper-Entlüften ist spätestens dann notwendig, wenn die Heizkörper ein Glucker- beziehungsweise Fließgeräusch von sich geben. Werden die Heizkörper trotz voller Heizleistung nicht mehr...
Im Badezimmer sind Fliesen im Großformat besonders beliebt.

Fliesen für das Badezimmer: Diese Auswahl haben Sie

Das Badezimmer als persönliche Wellnessoase hat in der eigenen Wohnung oder im Haus ohne Zweifel eine große Bedeutung. Schließlich widmet man sich hier täglich...
Eine zentrale Lüftungsanlage versorgt ganze Wohnungen oder Häuser.

Zentrale Lüftungsanlage: Diese Dinge gibt es zu wissen

Eine zentrale Lüftungsanlage versorgt ganze Wohnungen oder Häuser mit Frischluft und benötigt dafür nur ein Lüftungsgerät. Möglich ist das über Lüftungskanäle, die man beim...
Saubere Heizkörper sorgen für ein besseres Raumklima und helfen beim Sparen von Energie.

Heizkörper reinigen: Darum ist die regelmäßige Reinigung wichtig

Heizkörper reinigen: Ob Winters- oder Frühjahrsputz, den Heizkörpern im Haus wird dabei meist wenig Bedeutung beigemessen. Dabei sind saubere Heizkörper für ein angenehmes und...