fbpx
Sonntag, 27. September 2020

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

§ 1 Beschränkung der Haftung

1.1 Haftung für eigene Inhalte

Alle Artikel auf bauenundsanieren.net werden mit größter Sorgfalt und detaillierter Recherche erstellt. Trotzdem kann bei einer solchen Fülle von Artikeln die Vollständigkeit und Richtigkeit für jeden einzelnen Beitrag nicht garantiert werden. Irrtümer werden vorbehalten. Wir übernehmen deshalb keinerlei Gewähr für die auf dieser Seite veröffentlichten Beiträge und ihren Inhalten, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

1.2 Haftung für fremde Informationen

Wir haften grundsätzlich nur im Falle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung  nach den allgemeinen Gesetzen. Als Seitenbetreiberin stehen wir jedoch nicht in der Pflicht, fremde Informationen zu überwachen. Wir sind auch nicht verpflichtet, nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

1.3. Haftung für Werbung

bauenundsanieren.net enthält Werbeschaltungen. Für den Inhalt und die Richtigkeit dieser Werbeschaltungen wird keinerlei Haftung übernommen. Für einen solchen Werbeinhalt ist immer nur der jeweilige Autor selbst verantwortlich. Daher liegt die Haftung hier ausschließlich beim Werbekunden.

1.4. Haftung für Betrieb der Webseite

Wir wählen die technischen Dienstleistungen für unsere Webseite mit Bedacht und Sorgfalt aus, um einen unterbrechungsfreien Abruf zu gewährleisten. Zu jeder Zeit und vollständig garantieren können wir diesen trotzdem nicht. Wir haften deshalb ausdrücklich nicht für Unterbrechungen auf der Webseite. Vorübergehende Ausfälle sind möglich und können nicht ausgeschlossen werden.

§ 2 Urheberrecht

Sämtliche auf bauenundsanieren.net veröffentlichten Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht. Jede unerlaubte Vervielfältigung, Bearbeitung oder Verbreitung dieser Daten ohne schriftliche Zustimmung des jeweiligen Autors verletzt das Urheberrecht und behalten wir uns bei Verletzung dieser Rechte gerichtliche Schritte vor. Kosten, die durch den nötigen Rechtsweg entstehen, trägt der verursachende Benutzer.

§ 3 Eingabe von Daten

Manche Funktionen auf unserer Seite, etwa das Kontaktformular sowie der Newsletter, erfordern die Eingabe von Daten seitens des Benutzers. Diese Dateneingabe erfolgt auf Basis unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier einlesen können. In dieser Datenschutzerklärung sind auch sämtliche Dienste von Drittanbietern, die wir nutzen, eingehend erklärt.

Die Anmeldung für unseren Newsletter erfolgt mit dem Double-opt-In-Verfahren. Dieser Prozess verfügt im Vergleich zum Single-opt-in über einen zusätzlichen Schritt, bei dem jede E-Mail-Adresse verifiziert wird. Die Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich: Am Schluss des Newsletters ist die Abmeldefunktion immer angeführt.