fbpx
Sonntag, 27. September 2020
Start Blog

Neuer Auftritt im Internet für den Lehrberuf Pflasterer

Der neue Internetauftritt für den Lehrberuf Pflasterer ist ab sofort aufrufbar.
Der neue Internetauftritt für den Lehrberuf Pflasterer ist ab sofort aufrufbar.

www.pflasterer-lehrling.at – unter dieser URL ist die neue Webseite zu finden, auf der alle Informationen über die Ausbildung zur Pflasterin/zum Pflasterer abgerufen werden können.

Die Webseite gewährleistet, dass Jugendliche und junge Erwachsene umfassend über das Pflastererhandwerk informiert werden und alles Wissenswerte über den Beruf online in einer nutzerfreundlichen und übersichtlichen Form zugänglich ist.

Jüngere Generationen begeistern

Arbeitsgruppenleiter Richard Michels: „Die Webseite pflasterer-lehrling.at ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Bekanntmachung des Pflastererhandwerkes, um die Jugend gezielt auf die Karrieremöglichkeiten unseres Berufes anzusprechen.

Es ist eine krisensicherere Ausbildung, da gelerntes Fachpersonal immer nachgefragt wird, mit einer der höchsten Lehrlingsentschädigungen und langfristig sehr guten Verdienstmöglichkeiten.“ Die intuitive Navigation und das mobiloptimierte Design ermöglicht es den BesucherInnen dabei, schnell und unkompliziert die gewünschten Inhalte zu finden und abzurufen.

Digitaler Quick-Check

Für Interessierte besteht die Möglichkeit, einen Quick-Check in spielerischer Weise zu machen, um mit den eigenen Interessen und Fähigkeiten abzuklären, ob die Anforderungen für eine Ausbildung im Pflastererhandwerk vorhanden sind.

Zusätzlich informiert die neue Homepage über:

  • Verfügbare Ausbildungsplätze
  • Dauer und Durchschnittsmonatslohn während der Ausbildung
  • Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung
  • Die Tradition des Pflastererhandwerkes und die Auszeichnung der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe
  • Informationen für Pflastererbetriebe rund um Ausbildung, Förderungen, Rechte und Pflichten.

Die Arbeitsgruppe Image Pflasterer wurde mit der Umsetzung des neuen Webauftrittes von der Berufsgruppe der Pflasterer in der Bundesinnung Bauhilfsgewerbe beauftragt. [APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Die Installation der Wasserleitungen umfasst alle Ver- sowie Entsorgungsleitungen im Gebäude.

Wasserleitung installieren: Nützliche Tipps, die Sie kennen sollten

Sanitärinstallationen verlangen nicht nur handwerkliches Können, sondern auch viel fachmännisches Wissen. Vor allem beim Hausbau sollten Sie deshalb von Beginn an auf Unterstützung durch...
Spiegelglas kann nicht nur vor Hitze, sondern auch vor unerwünschten Blicken schützen.

Fenster mit Spiegelglas für Sicht-, Sonnen- und Hitzeschutz

Spiegelglas ist mehr als nur speziell: Es ist halbdurchlässig und nur einseitig durchschaubar. Es wird deshalb auch Spionglas genannt. Das Glas sieht an Gebäudefassaden...
Ein Beton Lichtschacht wird in der Regel einbaufertig angeliefert.

Lichtschacht aus Beton: Diese Dinge sind wichtig zu wissen

Ein Lichtschacht aus Beton wird heutzutage zur Vermeidung von Wärmebrücken auf der außen liegenden Dämmschicht montiert. Massive Beton-Lichtschächte garantieren eine lange Lebensdauer und sind...
Planen Sie Ihr Wohnzimmer gut. Schließlich verbringen Sie auch viel Zeit in diesem Raum.

Wohnzimmer gemütlicher machen: So wird es zum Wohlfühlzimmer

Das Wohnzimmer ist das Herzstück jeder Wohnung und jedes Hauses. Das Wohnzimmer gemütlicher zu machen steht deshalb ganz oben auf der To-Do-Liste vieler Eigenheimbesitzer....
Die Kosten für eine mobile Klimaanlage unterscheiden sich je nach Modell und Ausführung teilweise erheblich.

Kosten für mobile Klimaanlage: So unterschiedlich sind sie

In den heißen Monaten des Jahres macht die enorme Hitze vielen Menschen zu schaffen. Natürlich ist praller Sonnenschein am Strand oder auf der Terrasse...
Verhindert eine Explosion der Heizkosten: Eine effektive Dämmung des Dachgeschosses.

Dachgeschoss dämmen: So können Sie Heizkosten einsparen

Durch eine qualitativ hochwertige und effektive Dämmung können Sie eine Explosion der Heizkosten bereits beim Hausbau verhindern. Eine besondere Rolle kommt dabei der obersten...