Dienstag, 24. November 2020
Start Blog

Neu am Markt: Funk-Alarmsystem von Gira für alle Lebens- und Wohnbereiche

Die Gira Smart Home App ermöglicht die mobile Kontrolle des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect – zu Hause und unterwegs.
Die Gira Smart Home App ermöglicht die mobile Kontrolle des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect – zu Hause und unterwegs.

Mehr ist mehr – jedenfalls wenn es um Prävention, persönlichen Schutz, Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen vier Wänden geht. Das neue Sicherheitssystem Alarm Connect von Gira bietet mit nur einem System wirkungsvollen Schutz vor Einbruch, Sabotage oder Feuer genauso wie Aktivitätsüberwachung und medizinische Notrufmelder.

Privat oder gewerblich, im Einfamilienhaus oder im Büro gilt: Wirksamen Schutz für Mensch, Eigentum und Immobilie bieten nur richtige Präventionsmaßnahmen. Dazu zählt der Einbau von Sicherheitssystemen, die mit intelligenter Technik Schaden abwenden.

Gira Sicherheitssystem Alarm Connect für mehr Sicherheit

„Die Sensibilität für das Thema Sicherheit steigt jährlich in den Monaten Oktober bis März, wo es früh dunkel ist und Dämmerungseinbrecher Saison haben. Intelligente und multifunktionale Sicherheitssysteme sind allerdings ein Ganzjahresthema, weil der Leistungsumfang heute weit über den einer klassischen Alarmanlage hinausgeht“, sagt Franz Einwallner, Geschäftsführer der Gira Austria GmbH in Salzburg.

„Safer Smart Home

Das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: der Alarmzentrale Connect, einer Funk Bedieneinheit, Glasbruch- und Bewegungsmeldern, Magnetkontakten für Fenster und Türen sowie Sirenen für Innen und Außen. So werden alle Schwachstellen im Haus und Außen zuverlässig geschützt. Dank modernster Funktechnologie ist das System mühelos erweiterbar, zudem lässt es sich in bereits bestehende Gira KNX-Installationen integrieren.

Herzstück des Sicherheitssystems ist die Alarmzentrale Connect. Sie steuert alle Komponenten und leitet Alarmmeldungen an Sirenen oder an externe Wachdienste weiter. Daran anschließen lassen sich bis zu 48 Melder. Die Bedienung des Gira Sicherheitssystems Alarm Connect ist denkbar einfach und sicher. Über mehrere Bedienmöglichkeiten lässt sich das System steuern. Die Gira Smart Home App ermöglicht in Kombination mit dem smarten Fernzugriffsmodul Gira S1 die voll verschlüsselte mobile Kontrolle – per Smartphone und Tablet, zu Hause und von unterwegs aus.

Erhältlich ist das Gira Sicherheitssystem Alarm Connect bei Österreichs führenden Elektrofachhändlern.[APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Eien freistehende Badewanne ist ein optisches Highlight im Badezimmer.

Freistehende Badewanne: Worauf gilt es zu achten?

Eine freistehende Badewanne ist der Star eines modernen Badezimmers und verkörpert wie kein anderes Element einen luxuriösen Einrichtungsstil. Sie steht für den Wandel des...
Wildbienenexperte Harry Abraham erklärt, worauf es beim Bau eines Insektenhotels tatsächlich ankommt.

Insektenhotel selber bauen oder kaufen? Dieses Video klärt auf

Insektenhotels gibt es am Markt in verschiedensten Preisklassen und Größen. Das reicht von einem einfachen Wildbienenhäuschen für zehn Euro bis hin zum Fünf-Sterne-Hotel für...
Beliebt, kratzfest und ein echter Hingucker: Arbeitsplatten aus Naturstein.

Naturstein für Innen: Natürlicher Look für den Wohnbereich

Granit in der Küche, Schiefer im Bad oder Marmor auf der Terrasse: Naturstein für Innen ist angesagt und begeistert immer mehr Menschen. Sieht man...
Gar nicht mal so teuer: Massivbaustoffe sind günstiger, als oft angenommen.

Massivbaustoffe im Vergleich: Ein praktischer Überblick

Seit jeher gelten massive Baustoffe als bewährte und beliebte Bestandteile beim Hausbau: Über Jahrhunderte galten Gebäude aus Naturstein als Symbol für Wohlstand, heute überzeugen...
Der Bausachverständige Günther Nussbaum erklärt, worauf es beim Flachdach im Detail ankommt.

Der richtige Flachdach-Aufbau: Profi-Tipps vom Bauexperten

Das Flachdach liegt im Trend, daran gibt es keinen Zweifel. Wer in den letzten Jahren mit offenen Augen durch die Landschaften in Deutschland oder...
Neptunbälle sind das Ausgangsmaterial für den Öko-Dämmstoff.

Seegras als Dämmung: Der ökologische Dämmstoff aus dem Meer

Seegras als Dämmung ist noch relativ unbekannt. Doch das kann sich bald ändern. Das Naturprodukt besitzt nämlich nicht nur gute Dämmeigenschaften, sondern überzeugt auch...