fbpx
Montag, 21. September 2020
Start Blog

Klimaaktiv Wohnen im grünen Döblinger Paradies

von links nach rechts: Hermann Richter-Irsigler (Otto Immobilien) Arch. Georg Artmüller, Julia Nitsche (Bauherrenvertreterin), DI Christian Almesberger (Projektentwickler) Marco Egger, BA (Otto Immobilien)
von links nach rechts: Hermann Richter-Irsigler (Otto Immobilien) Arch. Georg Artmüller, Julia Nitsche (Bauherrenvertreterin), DI Christian Almesberger (Projektentwickler) Marco Egger, BA (Otto Immobilien)

Startschuss für ein nachhaltiges Wohnbauprojekt in Wien Döbling: In der Paradisgasse 11 erfolgte heute, Montag, der feierliche Spatenstich für den Bau 15 exklusiver klimaaktiver Eigentumswohnungen in bester Lage des begehrten Nobelbezirkes.

Bau ohne klimaschädliche Substanzen

Die Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen mit der geplanten Fertigstellung Frühjahr/Sommer 2021 glänzen mit erstklassiger Ausstattung und außergewöhnlichen Freibereichen. Eines der Highlights dabei: ein 15 x 4 Meter großer Gemeinschaftspool. Besonders wichtig ist für die Projektentwickler Mag. Benedikt Zankel und DI Christian Almesberger die nachhaltige und ökologische Bauweise und die Beheizung des Neubaus mittels energiesparender Erdwärme. „Durch die luftdichte Gebäudehülle punkten die Wohnungen zudem mit einer ausgezeichneten Wärmedämmung“, so Mag. Zankel beim feierlichen Spatenstich. Auch achtet man beim Bau auf nicht-klimaschädliche Substanzen und PVC-freie Ausstattungselemente.

15 exklusive nachhaltige Wohnungen

Die Wohnungen werden in den Größen von 47 bis 214 Quadratmeter errichtet, da der Bedarf auch an größeren Wohnungen, speziell für Familien, zuletzt wieder gestiegen sei, so Mag. Zankel. Die Appartements – sie werden exklusiv von Otto Immobilien vermittelt – verfügen alle über hochwertige Eichenparkettböden und Fußbodenheizungen, Isolierglasfenster sowie Raffstores bzw. einbruchshemmende, elektrische Außenrollläden im Erdgeschoß. Eine Ladestation für E-Bikes, sowie Ladestationen auf sämtlichen KFZ-Stellplätzen befinden sich in der hauseigenen Tiefgarage. Zu den Besonderheiten dieses Projekts zählt neben der ökologischen Bauweise auch die ausgezeichnete Döblinger Lage. In nächster Nähe lockt die Infrastruktur von Sonnbergmarkt und Obkirchergasse. Aber auch die grünen Weinberge und Heurigen in nächster Umgebung – und nicht zuletzt der Wienerwald. [APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Richtiges Lüften sorgt für gutes Raumklima und trägt damit zu unserem Wohlbefinden bei.

Richtig lüften im Überblick: So garantieren Sie Wohngesundheit

Ob im Fernsehen, im Radio oder in der Zeitung: Ständig heißt es: "Richtig lüften!" Doch wer kann auf Anhieb wirklich etwas damit anfangen? Wie...
Eine effektive Wärmedämmung beim Haus ist unverzichtbar.

Wärmedämmung beim Haus: So sparen Sie Heizkosten

Eine effektive Wärmedämmung beim Haus ist unverzichtbar – denn das Heizen wird immer teurer und kostspieliger. Eine gute Wärmedämmung bietet jedoch nicht nur langfristig...
Eine Fassade mit Schieferplatten ist besonders exklusiv, hat aber auch ihren Preis.

Fassade mit Schieferplatten: Diese Dinge gilt es zu wissen

Eine Fassade ist als Außenwand das ganze Jahr über Witterungseinflüssen ausgesetzt: Wind, Regen und Schnee beanspruchen die Gebäudehülle unentwegt. Auch starke Hitzeperioden können durch...
Bemerkenswert: Ein Massivholzhaus bietet teilweise besseren Brandschutz als ein Betonbau.

Der Massivholzbau: Ein stabiles und modernes Holzhaus

Bei der Holzbauweise unterscheidet unterscheidet man im Wesentlichen zwischen der Holzrahmenbauweise, der Holzskelettbauweise und der Massivholzbauweise. In diesem Artikel widmen wir uns dem Massivholzbau....
Teppiche beeinflussen die Atmosphäre eines Raumes maßgeblich. Und: Kaum ein anderes Gestaltungselement ist so flexibel einsetzbar.

Teppich im Wohnzimmer: Schlüssel für eine gemütliche Atmosphäre

Ein Teppich im Wohnzimmer hat seinen schlechten Ruf als Schmutzfänger schon längst hinter sich gelassen. Welches Einrichtungselement sonst ist so flexibel, preiswert und lässt...
Die Arbeit geht beim Hochbeet nicht nur leichter von der Hand, sondern schont auch den Rücken.

Hochbeet anlegen für Anfänger: Das sind die Basics

Hochbeete sind keine Erfindung der Neuzeit, liegen aber bei Jung und Alt voll im Trend. Das hat auch seinen Grund: Kein Supermarkt kann frischeres...