Sonntag, 18. April 2021
Anzeige
Start Blog

Heizstrahler für den Wickeltisch: Darauf müssen Sie achten

Ob ein Heizstrahler über dem Wickeltisch notwendig ist, hängt von der individuellen Situation ab.
Ob ein Heizstrahler über dem Wickeltisch notwendig ist, hängt von der individuellen Situation ab.
Anzeige

Ein Heizstrahler über dem Wickeltisch hat viele Vorteile und ist in den meisten Fällen eine Wohltat. Das liegt vor allem daran, dass der Wickeltisch meist in den kühleren und oft belüfteten Räumen im Haus steht, etwa im Kinderzimmer oder im Schlafzimmer der Eltern.

Kein Wunder also, dass sich ein Heizstrahler über dem Wickeltisch mittlerweile etabliert hat und auch umfassend von Experten empfohlen wird.

Heizstrahler für den Wickeltisch: Daraus muss man achten

Wer sich schon einmal gefragt hat, warum das eigene Kind beim Wickeln protestiert: Ein Mitgrund, oder in vielen Fällen der Hauptgrund, könnte sein, dass es ihm einfach zu kalt ist. Ein Kind, das ohne Heizstrahler gewickelt wird, kühlt schnell aus und weint deshalb auch mehr. Das liegt daran, dass kleine Babys noch nicht fähig sind, ihre Körpertemperatur selbst zu regulieren. Ein Baby unter einem Heizstrahler ist gleich viel entspannter.

Im Beisein kann das Kind auch ein bisschen länger unter dem Heizstrahler liegen, etwa wenn es Bauchschmerzen hat oder aus sonstigen Gründen gerade mehr Zuneigung braucht.

Heizstrahler für den Wickeltisch: Kosten und Alternativen

Ein Heizstrahler für den Wickeltisch ist im herkömmlichen Handel bereits ab rund 25 Euro zu haben. Das ist natürlich günstig: Nachteil ist, dass diese Heizstrahler das Bohren von Löchern in der Wand erfordern.

Alternativ bieten sich deswegen Stand-Heizstrahler an. Diese sind etwa so groß wie Standventilatoren: Nur heizen sie, anstatt zu kühlen. Der große Vorteil ist, dass man sich das Bohren der Haltungen erspart und den Heizstrahler auch auf der Terrasse oder dem Balkon nutzen kann. Der Nachteil ist klar: Ein solcher Heizstrahler benötigt deutlich mehr Platz. Die Kosten für dieses Modell starten bei rund 50 bis 60 Euro.

Eine weitere Alternative stellen Heizlüfter dar. Diese sind besonders günstig und schon ab 10 Euro zu haben. Der Heizlüfter kann sehr einfach in einen anderen Raum gebracht und auch dort verwendet werden. Nachteil ist hier, dass sich der ganze Raum anstatt nur eines bestimmten Bereiches erwärmt.

Was es sonst noch zu beachten gilt

Babys können bei einer relativ hohen Körpertemperatur den Heizstrahler am Wickeltisch auch als zu warm empfinden. Auch für den Erwachsenen, der unmittelbar vor dem Strahler am Wickeltisch steht, kann das Strahlen auf den Oberkörper über längere Zeit unangenehm werden.

Da die Wickelzeit nicht besonders lange ist, stellt sich die Frage, ob ein Heizstrahler wirklich notwendig ist. Dazu ist aber klar zu sagen, dass der Nutzen durch die geringen Anschaffungskosten weit überwiegt.

Tipp: Achten Sie beim Heizstrahler für den Wickeltisch auf eine Funktion, die das Gerät nach einiger Zeit von selbst abschaltet. Gerade nachts denkt man nicht immer daran, den Heizstrahler wieder abzuschalten. Alternativ lässt sich eine Zeitschaltuhr benutzen.

Anzeige

Beliebte Artikel

Anzeige

Schon gelesen?

Die Kosten einer Doppelgarage sind nicht immer leicht einzuschätzen.

Wie viel kostet eine Doppelgarage? Ein Überblick über die Kosten

Eine Doppelgarage gehört bei Garagen zu den beliebtesten Varianten. Kein Wunder: Neben dem großzügigen Abstellplatz für zwei Autos bietet sie auch noch genug Stauraum....
Moos ist ein Wunderwerk der Natur. Auch in Wohnräumen können Sie von den positiven Eigenschaften einer Mooswand profitieren.

Eine Mooswand für Innen: So haben Sie die Natur mitten im Haus

Eigentlich kennt man Moos nur von ausgedehnten Waldspaziergängen oder als ungebetenen Gast auf dem Dach. Da Moos jedoch als Pflanze viele positive Eigenschaften mitbringt,...
Farben beeinflussen uns mehr als wir glauben und können bestimmte Emotionen wecken.

Wirkung von Farben auf die Psyche: So reagieren wir Menschen

Kreative Entfaltung beim Wandanstrich in den eigenen vier Wänden ist Gang und Gäbe. Doch nicht jede Farbe passt in jedes Zimmer. Wir reagieren höchst...
Wohlfühlfaktor Licht: Auch die Beleuchtung Ihres Eigenheims sollte gut geplant sein.

Beleuchtung im Wohnzimmer: 5 Tipps für mehr Behaglichkeit

Die richtige Beleuchtung im Wohnzimmer im Eigenheim will gut geplant sein. Von der Farbtemperatur bis zu Helligkeit und Stromverbrauch gibt es auch hier etliche...
Spachteln von Ecken: Eckschutzleisten aus Metall verhindern ein Abbrechen der Spachtelmasse.

Ecken spachteln: Expertentipps für ein tolles Ergebnis

Beim Verspachteln von Fugen im Trockenbau rächen sich Fehler im Nachhinein auf der Wand bitter. Noch kniffliger ist aber das Spachteln von Ecken und...
Augen auf beim Gewächshaus-Kauf: Mit einem gut überlegten Kauf haben Sie bestimmt lange Freude an der Gartenarbeit.

Gewächshaus kaufen: Das sollten Sie vor dem Kauf beachten

Ist die Entscheidung für ein Gewächshaus gefallen, beginnt die Suche nach einem geeigneten Modell. Was Nutzungsmöglichkeiten, Größe, Optik und Preis betrifft, so haben Sie...