fbpx
Mittwoch, 23. September 2020
Start Blog

Erneuerbare Energie – Klimaschutzministerium und Länder beraten über Ausbau

Klimaschutzministerium und Länder beraten über Ausbau Erneuerbarer Energien.
Klimaschutzministerium und Länder beraten über Ausbau Erneuerbarer Energien.

Erneuerbaren Ausbau Gesetz soll über Sommer in Begutachtung gehen

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner haben gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Landesregierungen am Dienstagnachmittag über den Weg hin zu einer klimafreundlichen Energiezukunft in Österreich Energiewende diskutiert. Zu diesem Zweck wird das Erneuerbaren Ausbau Gesetz (EAG) im Klimaschutzministerium erarbeitet. Es soll noch im Laufe des Sommers in Begutachtung gehen.

„Wir haben uns ein klares Ziel gesetzt: 100 Prozent erneuerbarer Strom bis 2030. Dabei ist es mir ein wichtiges Anliegen, dass wir den Weg gemeinsam mit den Bundesländern gehen. Mit dem Erneuerbaren Ausbau Gesetz können wir jährlich Investitionen von rund einer Milliarde Euro auslösen und schaffen dabei auch Wertschöpfung und Arbeitsplätze in unseren Bundesländern, Regionen und Gemeinden“, so Gewessler im Anschluss an den Runden Tisch.

Brunner nach dem Treffen: „Eine kluge, innovative Klima- und Energiepolitik bringt Win-Win-Situationen für Wirtschaftsstandort und Umweltschutz. Denn Investitionen im Rahmen des Erneuerbaren Ausbau-Gesetzes fließen dorthin wo Klimaschutz anfängt – in die Regionen und Gemeinden. Um unsere Ziele zu erreichen, müssen wir alle an einem Strang ziehen Gemeinden, Länder und Bund.“

Beim Runden Tisch sind alle Energiereferentinnen und -referenten aus den Bundesländern zusammengekommen. [APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Die Kosten für das Decken des Dachs können je nach Größe und genutztem Material höher oder niedriger ausfallen.

Dach Decken: Mit welchen Kosten muss ich hier rechnen?

Nach Jahren oder Jahrzehnten kann es notwendig sein, das Dach des Eigenheims neu einzudecken. Natürlich bringt es auch Kosten mit sich, das Dach zu...
Die vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) glänzt vor allem durch Diffusionsoffenheit.

Vorgehängte hinterlüftete Fassade: Ein System mit vielen Vorzügen

Bei einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) wird die Bekleidung nicht direkt auf das Mauerwerk aufgebracht, sondern auf eine Unterkonstruktion montiert. Zwischen der Dämmung und...
Verhindert eine Explosion der Heizkosten: Eine effektive Dämmung des Dachgeschosses.

Dachgeschoss dämmen: So können Sie Heizkosten einsparen

Durch eine qualitativ hochwertige und effektive Dämmung können Sie eine Explosion der Heizkosten bereits beim Hausbau verhindern. Eine besondere Rolle kommt dabei der obersten...
Die Beleuchtung im Badezimmer stellt ein wichtiges Element für die Behaglichkeit dar.

Beleuchtung im Badezimmer: Das müssen Sie beachten

Das Badezimmer ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Räume im Haus und verdient besondere Aufmerksamkeit. Was bei der Einrichtung gerne übersehen wird, ist eine...
Einen fertigen Pool zu kaufen ist praktisch, kostet aber auch. Deshalb überlegen viele, sich einen Pool selber zu bauen.

Einen Pool selber bauen: Diese Dinge sind wichtig

Eine eigener Pool im Garten ist der Traum jedes Eigenheimbesitzers. Im Sommer ins kühle Nass zu springen, ohne dafür mit vollgepacktem Auto zu einem...
Auch Ölheizungen lassen sich mit alternativen Energiequellen kombinieren.

Ölheizung und Zukunft: Das sollten Sie dazu wissen

Immer weniger Bauherren entscheiden sich für eine Ölheizung. Der verhältnismäßig große Platzbedarf, die ungewissen Preise für Heizöl und die Umweltbilanz scheinen viele abzuschrecken. Auch...