Samstag, 16. Januar 2021
Start Blog

EIGHTY TWO: Ein neuer Business-Meilenstein in Liesing

EIGHTY TWO: The Business Corner - Ansicht Atrium Innenhof
EIGHTY TWO: The Business Corner - Ansicht Atrium Innenhof

Das neue CPI Officeprojekt „EIGHTY TWO I The Business Corner“ wird ab 2021 den Süden Wiens als zukunftsweisenden Bürostandort prägen.

Prominente Lage mit direkter U6-Anbindung, zertifizierte Nachhaltigkeit beim Bauen sowie multifunktionaler Nutzungsmix: all das und noch viel mehr zeichnet das Officeprojekt „EIGHTY TWO I The Business Corner“ aus.

Was bedeuten die Herausforderungen unserer digitalen Arbeitswelt konkret für Business-Immobilien? Hohe Aufenthalts- und Mobilitätsqualität für Mitarbeiter, moderne Büroausstattung mit flexiblen Raumkonzepten oder interne Wohlfühloasen für teamübergreifende Kommunikation? Um anspruchsvolle Office-Kunden zu halten und neue zu gewinnen, müssen Bürogebäude heute eine immer größer werdende Liste an Anforderungen erfüllen. „Unser neues Officeprojekt EIGHTY TWO ist ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung der Infrastruktur im kommenden Business-Cluster Liesing-Mitte“, berichtet Martin Hübl, Head of Sales und Investment bei CPI. „Deshalb legen wir auch großen Wert auf eine gute Durchmischung von Büro-, Gastro- und Retailflächen sowie zusätzliche Mitarbeiter-Relaxzonen.“

Unternehmen, die neue oder weitere Büroflächen im Süden von Wien suchen, erwartet hier direkt neben der U6-Station Perfektastraße ein besonders ressourcenschonender Neubau mit hervorragender Anbindung an den Individualverkehr, multifunktionalem Nutzungspotenzial und vielfältiger urbaner Nahversorgung. „Unser erklärtes Ziel ist dabei, ideale Rahmenbedingungen für mehr Produktivität, Kreativität und Effizienz im Business zu schaffen. Deshalb sprechen wir vor allem jene preisbewussten Unternehmen an, die hohe Qualität zu leistbaren Konditionen suchen“, so Hübl.

Infobox

  • Projektname: EIGHTY TWO / The Business Corner
  • Projektadresse: Perfektastraße 82, 1230 Wien
  • Geschosse: 6
  • Nutzfläche: 12.400 m2
  • Büroflächen gesamt: 11.335 m2
  • Gastro- u. Retailflächen gesamt: 814 m2
  • Lagerflächen gesamt: 252 m2
  • Teilbare Flächen: Büroflächen ab 260 m2; Gastro, Retail u. Lager ab 45 m2
  • Stellplätze: in Tiefgarage
  • Großzügige Freiflächen: Terrassen & Grüne Oase im Innenhof
  • Zertifikat: ÖGNI/DGNB Gold (vorzertifiziert)
  • Baubeginn: Q2/2020
  • Fertigstellung: Q4/2021

[APA-OTS]

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Poufs und Sitzsäcke liegen voll im Trend. Im Bild: Eine Kombination aus der RETROit Cobana Linie des dänischen Herstellers SACKit.

Moderne Hocker, Sitzkissen & Co: Was können trendige Designermöbel?

In den letzten Jahren haben es viele verschiedene Designermöbel auf den Markt geschafft, die der Kreativität beim Einrichten des Wohnzimmers einen enormen Spielraum lassen....
Keramik für die Fassade gilt als exotisch, ist aber ein optisches Highlight.

Keramik für die Fassade: Diese Möglichkeiten gibt es

Wer an Keramik für die Fassade denkt, hat vermutlich historische Fassaden kleiner Häuser aus südlichen Ländern wie Italien oder Portugal im Kopf. Doch das...
Das nachträgliche Verlegen von Unterputzleitungen ist eine staubige Angelegenheit.

Kabelverlegung: Mit guter Planung Kabelsalat vermeiden

Niemand hat gerne unschöne Kabel im Haus, die womöglich in einem Wirrwarr herumhängen und dabei auch noch mit freiem Auge zu sehen sind. Doch...
Ampelschirme bieten im Vergleich mehr Platz unterhalb vom Sonnenschirm.

Sonnenschirm kaufen: Mittelsockelschirm oder doch Ampelschirm?

Geht es um die Beschattung Ihrer Terrasse, so bieten sich zahlreiche Möglichkeiten. Die Zeiten, in denen ausbetonierte Autoreifen als Ständer für den wackeligen Sonnenschirm...
Bei der Wärmepumpe gibt es unterschiedliche Systeme.

Heizen mit der Wärmepumpe: Die Heizsysteme im Überblick

Auf der Suche nach dem richtigen Heizungssystem spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Für viele Bauherren ist eine möglichst geringe Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen wie...
Beim Ruck-Zuck-Beton beginnt die Erhärtung bereits nach fünf Minuten.

Ruck-Zuck-Beton: So funktioniert der schnelle Fertigbeton

Ob für Zaunpfosten oder andere Fundamente: Wenn es schnell gehen muss, beschleunigt Ruck-Zuck-Beton viele Gartenbauprojekte und auch alle anderen Vorhaben, bei denen Beton als...