Mittwoch, 20. Januar 2021
Start Blog

Design-Highlight fürs Smart Home: Der neue Gira Tastsensor 4

Der neue Gira Tastsensor 4 setzt auch im Bad edle Akzente und fügt sich harmonisch in modernes Ambiente ein. Das innovative KNX-Bedienelement des traditionsreichen deutschen Familienunternehmens ist jetzt auch in Österreich im führenden Elektrofachhandel erhältlich.
Der neue Gira Tastsensor 4 setzt auch im Bad edle Akzente und fügt sich harmonisch in modernes Ambiente ein. Das innovative KNX-Bedienelement des traditionsreichen deutschen Familienunternehmens ist jetzt auch in Österreich im führenden Elektrofachhandel erhältlich.

Smart-Home-Pionier Gira hat den neuen Gira Tastsensor 4 auf den Markt gebracht. Das innovative KNX-Bedienelement des traditionsreichen deutschen Familienunternehmens ist jetzt auch in Österreich im führenden Elektrofachhandel erhältlich.

Mit einfachen Lichtschaltern haben moderne KNX-Bedienelemente im Smart Home nichts mehr gemeinsam. Viel mehr sind diese Multifunktionsschalter clevere Tausendsassa, die das Leben mit modernster Technik im Eigenheim, in der Mietwohnung oder im Office einfacher machen.

Jetzt auch in Österreich erhältlich

So wie der neue Gira Tastsensor 4: Licht an – Licht aus. Jalousien und Heizung steuern, Wohnklima regeln oder verschiedene Beleuchtungs-szenarien abspielen sind nur einige Funktionen, die der Gira Tastsensor 4 mit höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards deutscher Ingenieurskunst mitbringt. Integriert ist in diese Produktinnovation darüber hinaus ein Temperatur- und Feuchtesensor, über den das Wohnraumklima im Smart Home nicht nur beobachtet, sondern auch optimal und energieeffizient eingestellt und gesteuert wird. Der Gira Tastsensor 4 verfügt zudem über einen zusätzlichen Anschluss für einen externen Temperaturfühler, etwa für Fußbodenheizungen. Je nach Variante sind bis zu acht Funktionen über ein Bedienelement steuerbar.

Das neue KNX-Produkt ist mit einem Demontageschutz versehen und voll zukunftsfähig, denn der Gira Tastsensor 4 ist für die verschlüsselte Kommunikation nach dem KNX Secure Standard vorbereitet und komplett updatefähig per Gira ETS Service APP.

Preisgekröntes Design

Neben seiner intuitiven Bedienung überzeugt auch der Gira Tastsensor 4 mit herausragendem Design, das gerade erst mit einem IF Design Award 2020 ausgezeichnet wurde. Die klare Fläche, seine quadratische Form, angenehme Haptik und die ausgesucht wertigen Materialien passen perfekt zu einer modernen und harmonischen Innenarchitektur.

„Für planende IngenieurInnen, Bauherren und ArchitektInnen bietet der Gira Tastsensor 4 wirklich tolle Gestaltungsmöglichkeiten. Der Neue ist bei Österreichs führenden Elektrohändlern über unsere Gira Vertriebspartner schon erhältlich“, sagt Franz Einwallner, Geschäftsführer der Gira Austria GmbH in Salzburg.

Verfügbar sind in Österreich seit Kurzem die Varianten Glas Schwarz, Glas Weiß, Aluminium, Aluminium Schwarz und Edelstahl. Im Oktober folgen dann die Farben Reinweiß glänzend, Schwarz matt, Grau matt, Reinweiß seidenmatt und Anthrazit sowie die beschichtete Ausführung mit Bronze. Mit einem Außenmaß von 95 x 95 mm bietet der Gira Tastsensor 4 eine großzügige Bedienfläche. Er ist mit 1fach-, 2fach- und 4fach-Wippen erhältlich, die dem Nutzer ein taktiles Feedback geben. Die LED zur Statusanzeige gibt es mit acht Farbeinstellungen.

Mit dem Gira Beschriftungsservice bietet Gira seinen Kunden einen besonderen wie praktischen Mehrwert: Die Tastsensoren werden mit Inbetriebnahmewippen geliefert, die hochwertige Laser-Beschriftung der Wippen kann auf Wunsch ganz individuell erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Erhältlich sind Produkte von Gira bei Österreichs führenden Elektrohändlern.

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Relikt aus einer Zeit, als Heizen mit Strom noch günstiger war: Die Nachtspeicherheizung.

Heizen mit Strom: So kann auch eine Elektroheizung Sinn machen

Heizen mit Strom erhitzt nicht nur Räume, sondern auch die Gemüter. Kaum eine andere Form des Heizens ist so umstritten wie die Elektroheizung. Sie...
Die Materialauswahl bei der Dacheindeckung sollte gut überlegt sein.

Materialien für das Dach: Was Sie bei der Eindeckung beachten sollten

Ein schlecht gedämmtes Dach kann bis zu über 20 Prozent an Mehraufwand für die Heizung verursachen. Jetzt soll schnell ein neues Dach her? Aufgepasst!...
Vom Kaffee-Sack aus Jute zum Dämmstoff: Dämm-Jute.

Jute als Dämmung: Upgecycelter Naturdämmstoff aus alten Kaffeesäcken

Jute zählt zu den meistgenutzten Pflanzenfasern der Welt. Bekannt ist sie vor allem als Material für Transportsäcke von Kakao- und Kaffeebohnen. Abgesehen davon, dass...
Das Nachfüllen von Heizungswasser erfordert Fachkenntnisse. Falls Sie mit der Materie nicht vertraut sind, sollten Sie diese Arbeit einem Profi überlassen.

Bei der Heizung das Wasser nachfüllen: Das sollten Sie wissen

Egal ob Sie mit Öl, Gas, Pellets, Erdwärme oder der Brennstoffzelle den Heizwärmebedarf ihres Eigenheimes erzeugen. Eines haben diese Heizungsarten gemein: Sie nutzen Heizungswasser...
Ob modern, herrschaftlich oder rustikal: Steintreppen sind immer ein Hingucker.

Die Steintreppe: Die Eigenschaften im praktischen Überblick

Die Steintreppe ist die älteste und am häufigsten verwendete aller Treppen. Heutzutage wird sie hauptsächlich aus Steinplatten gefertigt. Sie ist auch unter  Eigenheimbesitzern gerne...
Eien freistehende Badewanne ist ein optisches Highlight im Badezimmer.

Freistehende Badewanne: Worauf gilt es zu achten?

Eine freistehende Badewanne ist der Star eines modernen Badezimmers und verkörpert wie kein anderes Element einen luxuriösen Einrichtungsstil. Sie steht für den Wandel des...